Der Mesolift

Beim Mesolift werden hautstraffende Substanzen mit einer feinen Nadel entlang der Hautfalten und in die gesamte Oberfläche von Gesicht, Hals, Decolleté oder Handrücken eingearbeitet.

Am schmerzlosesten geschieht dies mit einem elektronischen Injektionsgerät. Bei Bedarf kann vorher eine Betäubungscreme aufgetragen werden.

Der Wirkstoffcocktail enthält individuell zusammengestellte Kombinationen aus Vitaminen, Mineralien, Aminosäuren, Durchblutungsmittel, Calcitonin bzw. unvernetzter Hyaluronsäure.

Die Behandlung dauert ca. 20 Minuten und sollte alle 3-6 Monate wiederholt werden.

Ihr Nutzen

Der Mesolift strafft die Haut nachhaltig und ist ein schonendes Facelift ohne Operation.

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.