Nabelbruchoperationen

Beim Nabelbruch (Nabelhernie bzw. Hernia umbilicalis) handelt es sich um eine Form eines Eingeweidebruch, bei dem die Bruchpforte um den Nabel liegt.

Man unterscheidet angeborene und erworbene Nabelbrüche.

Ihr Nutzen

Eine Nabelbruchoperation ermöglicht, die vollständige Widerherstellung der Nabelregion durch Naht oder durch Einlage eines Kunstoffnetzes.

Die Auswahl der Operationsmethode erfolgt in Absprache mit dem Patienten, unter Berücksichtigung des genauen Befundes und der Nebenerkrankungen.

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.