Nabelbruchoperationen

Beim Nabelbruch (Nabelhernie bzw. Hernia umbilicalis) handelt es sich um eine Form eines Eingeweidebruch, bei dem die Bruchpforte um den Nabel liegt.

Man unterscheidet angeborene und erworbene Nabelbrüche.

Ihr Nutzen

<font face="Arial" size="2">Eine <b>Nabelbruchoperation</b> ermöglicht, die <b>vollständige Widerherstellung</b> der <b>Nabelregion</b> durch Naht oder durch Einlage eines Kunstoffnetzes.</font>

<font face="Arial" size="2">Die Auswahl der Operationsmethode erfolgt in Absprache mit dem Patienten, unter Berücksichtigung&nbsp;des genauen&nbsp;Befundes und der Nebenerkrankungen.</font>